Sweatshirt Jacken, Pullover & Shirts mit frechen Prints

print shirt fashion designer sweatshirt jacke
Ohne Drucke sehen Shirts und Sweatjacken und Shirts oft extrem langweilig aus.

Das ist natürlich nur unsere subjektive Meinung, doch die wird zum Glück sehr oft bestätigt und der Trend hin zu frechen und knalligen Motiven schreitet immer weiter voran. Print-Shirts für Damen und Herren gibts natürlich schon eine gefühlte Ewigkeit.

 

Früher war es der Elch und die Nussknacker und heutzutage gibts kaum eine Billigkette, bei denen nicht irgendwas mit „USA 1984“ oder „Surf bla bla 66“ drauf steht. Doch die Motive entwickeln sich weiter und so existiert inzwischen eine Fülle an aufregenden und auch ironischen Labels, die sich bemühen dem Kunden etwas mit Botschaft zu bringen.

 

Oft steht da der Spaß im Vordergrund oder auch eine gewisse Hommage, an vergangene Zeiten und zurückliegende Mode-Fenster, die jetzt mit einem Augenzwinkern neu interpretiert werden.
print shirt fashion designer sweatshirt jacke

Bei unserer eigenen Marke haben wir da z.B. oft populäre Ideen aus den 80ern aufgegriffen,

also starke Pixelgrafiken, die dann Roboter zeigen oder sich am Tron-Universum orientieren. Und auch Motive aus Horrorfilmen oder Assoziationen zu Schwarz-Weiss-Filmen aus den 30er Jahren stehen im Fokus, wie unser „The End“ Sweatshirt zeigt.

 

Auch die 90er erhalten von uns ihren Respekt und so darf sich auf einem knalligen neongelben T-Shirt ein genauso farbenfroher Käfer präsentieren. Und da wir nicht nur in unsere eigenen Suppe schwimmen, wollen wir euch auch noch anderen Marken empfehlen oder euch verraten wer ebenfalls spannende Prints bringt, ganz gleich ob auf Shirts, Kleider, Sweatshirt oder Jacke.

print shirt fashion designer sweatshirt jacke

Im High-Fashion-Bereich ist da Bernhard Willhelm recht weit vorn.

Manches davon sieht genial aus und anderes absolut abscheulich trashig. Das ist ein schmaler Grat und genau dadurch fällt es auf. Das ist 90er Pur.

 

Etwas mehr in den Tattoo-Bereich und modernen britischen Lifestyle gehen Marken wie Elvis Jesus, Pearly King oder auch Child of the Jago. Da strotzen die Motive nur so von Ironie.

print shirt fashion designer sweatshirt jacke

Aus Amerika gefallen uns die Designs von Labels wie Stussy, Freshjive oder Wildfox.

Die sind auch oft sehr gut im Preis, wo die Couture-Brands dann nicht ganz mithalten können.
Trotzdem sieht man den tollen Sweatshirts mit Print von Kenzo natürlich auch an, warum sie nur schwer erschwinglich sind, für den Normalbürger. Bei diesem Kultlabel sind die Tiger und anderen Entwürfe oft komplett gestickt.

 

Diese High End Qualität offenbart sich auch bei unseren anderen Favoriten, wie etwa Neil Barrett, Vivienne Westwood, Kitsune oder Givenchy. Letztere sind zusammen mit Superflu auch das mit den höchsten Preisen, was den Bereich Print betrifft, auf Shirts oder Sweatshirt Jacken. Wir sind auch ständig auf der Suche nach Inspirationen und neuen Tendenzen oder Techniken für Prints und Motive.

print shirt fashion designer sweatshirt jacke

Richtig cool finden wir aktuell wenn die Motive komplett aus Leder bestehen oder spezielle Materialien verwendet werden,

wie etwa echte Sicherheitsnadeln oder Strass zum Einsatz kommen. Doch letzteres bitte in Maßen, denn noch so eine Ed Hardy-Trash-Welle braucht außer ein paar RTL II-Stamm-Zuschauern sicher keiner. Wir legen hier auch nicht für jede Kollektion der aufgezählten Labels die Hand ins Feuer.

 

Wir wollen nur etwas Vielfalt walten lassen, denn freche aufregenden Drucke gibts fast in jedem Preisspektrum. Also ab 30 Euro kann man sich bei Shirts meist auf gute Qualität verlassen und bei Sweatshirts und Jacken gehts bei etwa 60 Euro los. Wer dann ein bedrucktes Shirts aus Satin oder eine Jacke mit riesigem Motiv aus Leder will, der kann schnell mit dem 20-fachen davon rechnen.

 

Es kann also passieren dass jemand in einem 1000-Euro-Outfit nicht in den Club oder die Oper darf, während sich irgendein Nerd im Fashion-Discounter für 50 Euro ein Vertreter-Outfit zugelegt hat und damit Türstehers Freund wird. Aber wer von beiden wirklich Style hat, erkennt man schnell.

print shirt fashion designer sweatshirt jacke

Beim Nachdenken sind uns gleich noch ein paar Top Labels eingefallen, die bei Prints von Shirts, Sweatshirts und Jacken für Damen und Herren weit vorn dabei sind, also wollen wir sie auch auch nicht vorenthalten.

 

Das wären: Visvim, Boombap, Dsquared, Marcelo Burlon, Athletic Vintage, Alexander Mc Queen, 5 Preview, Balmain und All Saints.

 

Unsere Geheimtipps sind auf jeden Fall Newcomer-Labels die in Deutschland bisher fast keiner trägt, wie etwa Tothem, Superflu und The first ,Best & Last.

 

Fazit: Jetzt habt ihr eine nette Übersicht was aktuell so geht im Bereich Print-Shirts, Sweatshirt und Jacken. Damit könnt ihr die besten Shops googlen oder gleich bei uns hier was im Shop bestellen oder auch in einem schönen Online-Store von Bekannten namens Luxodo.

 

Wir freuen uns wie immer auf ein Feedback von euch. Erzählt uns von euren Lieblings-Marken, welche Arten von Motiv ihr bevorzugt, welche Shirt – und Sweatshirt-Farben und wo ihr das am liebsten kauft. Online oder lieber in der Stadt ?