Haare schneller wachsen lassen – Sechs Top Hausmittel-Tipps

Haare wachsen lassen – Sechs Top Hausmittel-Tipps wie Haare schneller nach wachsen

Haare wachsen lassen – Sechs Top Hausmittel-Tipps wie Haare schneller nach wachsen !

Alle Frauen und Damen der Schöpfung werden mir hierbei wohl zustimmen: der Bad-Hair-Day ist der Hasstag einer jeden Frau, die auf ihr Styling und Aussehen ihrer Haare großen Wert legt. Wenn die eigenen Haare nach dem Aufstehen trotz Waschen und ewigem Styling wie wild zu Berge stehen und dadurch ungepflegt und ungesund aussehen, traut man sich kaum aus dem Haus. Jede Frau fühlt sich unwohl, wenn die Haare nicht Top gestylt und makellos ihren Kopf schmücken. Noch schlimmer ist da nur, beim Friseur verunstaltet zu werden.

 

Du hast KEINE ZEIT, dann klicke jetzt sofort hier:

>>> Zur Haarpflege – Klicke hier <<< >>> Zum Haarwuchs – hier klicken <<<

 

 

Sind die Haare viel zu kurz geworden – durchlebt jede Frau Höllenqualen und würde ihren Friseur am liebsten erwürgen und fragt sich „wie man Haare schneller nach wachsen lassen kann“. Haare sind gerade bei Frauen ein ganz emotionales Thema. Lange und gepflegte Haare sind schließlich das weibliche Aushängeschild der weiblichen Aura, tragen sehr viel zur Sinnlichkeit bei und finden bei den Männern der Schöpfung standesgemäß großen Anklang.

 

Haare schneller wachsen lassen

>>> Zum ÖL – Klicke hier <<< >>> Zum NuStyle – hier klicken <<<

Zwar bin ich keine Frau, aber als männliches Haarmodel sind mir meine Haare natürlich aus beruflichen Gründen zwangsläufig genauso wichtig und weiß wie man Haare wachsen lassen kann. Was kann man tun, wenn das Unglück passiert ist? Wie kann man sich schnell und vor allem wirkungsvoll selbst helfen das die Harre schnell nach wachsen? Mit welchen Mitteln kann man die Haare schneller wachsen lassen? Bei den weiblichen Haarmodels sind immer wieder Damen dabei, die äußerst elegante Damenmode tragen und trotz ihres fortgeschrittenen Alters immer noch gesundes, ellenlanges Haar ihr Eigen nennen können.

 

Was ist deren Geheimnis? Um eine Lösung für das ewige Haar-Dilemma zu finden, habe ich mich extra auf die Suche gemacht, um euch hier wirksame Hausmittel Tipps für den kleinen Geldbeutel präsentieren zu können!

 

Hier nun meine 6 Top Haar Tipps, damit Deine Haare zukünftig gesünder und geschmeidiger sind und die Haare länger wachsen können:

Tipp 1: Wenig waschen, viel pflegen Wer seine Haare zu oft wäscht, tut ihnen damit keinen Gefallen. Denn das Shampoo und der Waschvorgang greifen sie an und schädigen ihnen. Außerdem niemals trocken rubbeln – das schädigt der Haarstruktur. Mit dem Handtuch das Wasser vorsichtig heraus drücken und danach an der Luft trocknen lassen.

 

Haare wachsen lassen + Hausmittel Tipps

>>> Zum ÖL – Klicke hier <<< >>> Zum NuStyle – hier klicken <<<

Tipp 2: Haarkuren mit Öl Außerdem benötigen Haare regelmäßig eine Kur, ansonsten neigen sie vor allem an den Enden zu Spliss – und dann bleibt keine andere Wahl mehr, als abzuschneiden. Öl ist hierbei sehr zu empfehlen! Olivenöl in dunkle und Sonnenblumenöl in blonde Haare (speziell in die Spitzen) einmassieren und etwa eine halbe Stunde unter einer Wärmehaube oder ähnlichem einwirken lassen – anschließend mit schonendem Babyshampoo auswaschen. Allerdings muss dies über eine oder mehrere Wochen hinweg angewandt werden, weil die Wirkung anfänglich nicht so deutlich zur Geltung kommt. Gut Ding will Weile haben!

 

Anstatt des Öls kann man auch shikakai-Pulver aus Indien nehmen. Das Pulver wird komplett biologisch aus einer Akazienfrucht hergestellt und wird seit Jahrhunderten von Frauen aus Indien als Haarpflegemittel benutzt. Angerührt mit Wasser wird das Ganze dann auf das gut angefeuchtete Haare gegeben und leicht in die Kopfhaut einmassiert. Fünf Minuten einwirken lassen, gründlich mit Wasser ausspülen und trocknen lassen. Das Haar wird toll glänzen und besonders voluminös sein.

 

Tipp 3: Richtig kämmen Erst kämmen, wenn die Haare vollständig trocken sind, denn nasse und feuchte Haare sind empfindlich und können leicht überdehnt werden – was zu irreparablen Schäden der Haarstruktur führen kann. Die Haare sollten im trockenen Zustand zunächst per Hand entwirrt werden und erst dann sollten hochwertige Bürsten oder Kämme zum Einsatz kommen.

 

Tipp 4: Spliss abschneiden lassen Spliss gilt als der Todfeind langer Haare. Daher sollte der Friseur des Vertrauens mit einem Spliss- oder Spitzenschnitt regelmäßig kaputte, splissige Haare beziehungsweise ausgefranste Spitzen abschneiden. Beim Splissschnitt wird brüchiges Haar auch inmitten seiner Länge abgetrennt, während der Spitzenschnitt nur auf die Enden abzielt.  Vorher unbedingt mit dem Friseur absprechen, wie viel abgeschnitten werden darf – damit Sie nicht auf die folgenden Tipps zurückgreifen müssen.

 

Haare schneller wachsen lassen - Sechs Top Hausmittel-Tipps

>>> Zum ÖL – Klicke hier <<< >>> Zum NuStyle – hier klicken <<<

Tipp 5: Haare kräftigen Zinkkapseln sind keine Wunderwaffen, aber sie helfen dabei, dass das Haar kräftiger wird, schneller nach wächst und weniger anfällig dafür ist, zu brechen und Spliss zu bilden. Die Bierhefe wirkt ebenso kräftigend und verleiht Glanz und Geschmeidigkeit. Mit der Dosierung sollte man es jeweils auf keinen Fall übertreiben, da mehr als die empfohlene Dosis eher schadet, als hilft.

 

Tipp 6: Mit Gesunder Ernährung Haar wachsen lassen Gesundes Haar und schnelleres Haarwachstum erreicht man auch durch die richtige Ernährung. Lachs beispielsweise mit seinen Omega-3-Fettsäuren und Vitamin B-12 hilft der Kopfhaut. Ebenso fungieren bspw. Leinsamen, Walnüsse und Nüsse allgemein. Dunkelgrünes Gemüse wie Spinat, Brokkoli etc. liefern Vitamin A und C, was dem Körper dabei hilft, Talg zu produzieren und enthalten viel Eisen und Kalzium. Bohnen und andere Hülsenfrüchte (Linsen z.B.) fördern durch ihren Protein-Gehalt das Haarwachstum und lässt das Haar schneller wachsen und liefert zudem noch Eisen, Zink und Biotin gegen brüchiges Haar. Geflügel hat einen hohen Eiweißgehalt und wenig Fett und ist ebenso wichtig für das Haar wie Vollkornprodukte (Zink, Eisen, Vitamin B), fettarme Milchprodukte wie Magerquark und Joghurt (Molke und Kasein) und Karotten (Vitamin A).

 

Ein Fazit meinerseits: Wenn Ihr alle Tipps konsequent befolgt, über Wochen und Monate dran bleibt und auch Eure Ernährung und den Lebensstil etwas anpasst, werdet Ihr euch über wunderschön glänzendes, geschmeidiges und brustlanges Haar ohne Spliss freuen können. Hier findest Du noch 6 Tipps für Lange Haare & Langhaarfrisuren !

Gern könnt Ihr Euch hier auf der Seite austauschen! Erzählt mir doch jetzt von Euren Erfahrungen, indem Ihr Kommentare verfasst!

 

Weitere Erfahrungen wie man Haare schneller wachsen lässt:

Thema: Haare wachsen lassen – Sechs Top Hausmittel-Tipps wie Haare schneller nach wachsen